Musiker*innen

Uli BINETSCH

Uli Binetsch
Instrument: Posaune

Klassisches Studium im Hauptfach Posaune, Diplomabschluss 1989 / Landeskonservatorium Vorarlberg / Feldkirch (A).

Freelancer in der internationalen Jazzszene (Big Band, Solist etc.), spielt aber auch Salsa, Soul, Avantgarde, Musical und in Symphonieorchestern. u.a. Symphonieorchester Villingen-Schwenningen (D), Stuttgarter Symphoniker (D).

Seit über 25 Jahren Leiter von Improvisations – und Bandcoaching-Workshops für Jazz, Big Band, Meisterklassen u.a. in Deutschland, Österreich, Schweiz, Türkei.
Leiter der Uni Big Band Freiburg sowie Lehrer für Workshop, Big Band, Posaune am Jazzseminar Dornbirn (A).
Seit 2016 Dozent für Posaune an der Hochschule für Kunst, Design und Musik  Freiburg (D).

Tourneen, CD-Aufnahmen, Studio, Konzerte u.a. mit Peter Herbolzheimer, Bob Mintzer, Russell Ferrante (Yellow Jackets),John Scarpulla (Tower of Power), Robben Ford auf der CD „Look up“  von Arusha, Al Porcino, Eric Marienthal (2013), New York Ska Jazz Ensemble (Europa-Tournee 2007), Butch Miles (Tournee 2013), Carmen Bradford (Count Basie Orchestra) 2014/15,Wolfgang Lackerschmid, Joo Kraus (2015) Pee Wee Ellis (2016), Fred Wesley (2017)

Zahlreiche Rundfunk- und TV Produktionen (u.a. ARD, SWR, DRS, ORF), Eigenes Quartett: „Own Bone“, groove jazz; Duo mit Peter Madsen (Piano), modern jazz; Mitglied der New Yorker Ska – Jazz Band „Arusha“ (CD: „Look up“); Duo „LOW PLANET„ mit Jörgen Welander (Tuba); Posaunist bei „Stubenjazz“
Mitglied der Dani Felber Big Band
Lead-Posaunist der Contemporary Big Band Freiburg
2010: Gewinner des „Swiss Jazz Award“ mit der Dani Felber Big Band Explosion

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 171 7142067
Mail: uli.binetsch@web.de
Web: uli-binetsch.de